Über mich


 

Man sagt ich habe als Baby immer geschrien, wenn jemand Klavier spielte. Daran hat sich bis heute nichts geändert...
     

1962 in der süddeutschen Waffenstadt Oberndorf am Neckar geboren, trieb es mich bald fort...
1981 Gymnasium Königsfeld, Abschluss Abitur.
Dann Studium der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft und Ethnologie, an der Uni Freiburg i. Brsg. - Abschluss: Magister Artium.
Währenddessen erstes Chanson-Programm Olle Kamellen Schauspiel,- und Gesangsausbildung in Freiburg (Freiburger Schauspielschule) (Prof. Xander Haagen);

1997 fanden mein Mann und ich dann ein passendes Haus und wir zogen nach Neuenkirchen-Vörden.
Babypause, Geburt von zwei Töchtern.


Hier gründeten wir 2014 das Kinder -und Musiktheater cis ("Die drei Wünsche", 2014), ("Vom Fischer und seiner Frau", 2016); bei diesen Stücken spielen auch unsere Kinder mit.

Doch beim Singen und spielen ist es nicht geblieben.  Zuerst waren es Chansons, dann Musicals, dann Romane, die ich schrieb. Nun ist dies nach Jesus Christus, meiner Familie und meinem Beruf als Lehrerin zu meinem größten Lebensinhalt geworden.

Mandragora

Giftige Lieder und Chansons aus der Feder von Lisa Winter. Am Piano begleitet von Lilia Suchova.